CAROLIN OTT

Ensemblemitglied / Schauspielerin

Carolin_Ott_BW_edited.jpg

Carolin ist freischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Theatermacherin. Geboren November 1985 in Lübz. Aufgewachsen in Ost-Berlin. Zog mit 17 allein ins Ausland.

Carolin hat an der School of Physical Theatre London ein Jahr intensiv Bewegungstheater nach Jacques Lecoq studiert. Ihr staatliches Schauspielstudium schloss sie an der renommierten Royal Central School of Speech and Drama ab, gefolgt von einem Aufbaustudium am Drama Studio London. Die Verbindung alldessen hat ihr einen einzigartigen und abgerundeten Ansatz für die Arbeit gegeben.

Seit ihrem Abschluss in 2010 arbeitet sie international auf der Bühne und vor der Kamera. Kollaborationen mit preisgekrönten Theaterkollektiven, wie z.B. Theaterlabor Bielefeld (DE), Teatr A Part (PL), Frantic Assembly (UK), Association Arsène (FR), Panzerkreuzer Rotkäppchen (DE), Theatre Lab Company (UK/GR), feedback theatre (UK) und Plavo Pozorište (SRB), prägen ihren Werdegang. Carolin glaubt, dass Theater für Jeden etwas sein kann und ist besonders interessiert an gesellschaftspolitischen Themen, Ensemblearbeit, Gegenwartsliteratur, die Zusammenführung verschiedener Kunstformen und Fragen zu Identität.

Anfang 2017, nach 13 Jahren in der Ferne, packte Carolin zwei Koffer und zog in ihre Heimatstadt Berlin zurück.