JUDITH SHOEMAKER

Mitbegründerin / Schauspielerin

Judith Shoemaker.jpg

*1990, Berlin. Tochter einer Amerikanerin und eines Briten. Judith ist freiberufliche Schauspielerin und Produzentin. Sie arbeitet sowohl im Theater, als auch im Film.

Ihren ersten Kontakt mit der freien Theaterszene in Berlin hatte sie mit 16. Sie absolvierte ein Praktikum am Hebbel am Ufer Berlin und war Performerin in dem Stück 'Les Sisyphe' (Julie Nioche). 2009 und 2010 nahm sie am 100° Festival am HAU teil, wo sie ihre eigenen Performancestücke präsentierte.

Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel in Berlin (Fritz-Kirchhoff Schule), London  (Royal Central School of Speech and Drama) und New York City (William Esper Studio).

Seit 2015 arbeitet sie für das Platypus Theater. Sie konzipierte und spielte in den Stücken 'Between the Lines' und 'Top Card Camilla'. Beide Stücke sind fester Bestandteil des Programms geworden. 2018 begann sie im Büro des Platypus Theater zu arbeiten und assistierte bei kreativen Konzepten und in der Verwaltung.

Zuletzt konnte man sie in 'Die Fledermaus' an der Deutschen Oper Berlin sehen und war Teil von 'Dis.Tanz', einer Tanzperformance über die Pandemie, die vor dem Brandenburger Tor uraufgeführt wurde.

Derzeit arbeitet sie an zahlreichen Film- und Sprecherprojekten, kann es aber kaum wieder erwarten, auf der Bühne zu stehen.